Federbein-Socks

So viel Spaß das Fahren mit dem Buggy macht, so wenig macht mir das Saubermachen - gerade der
Federbeine - Spaß. Also mußte jetzt etwas her, daß die (Saubermach-) Arbeit zumindest etwas
leichte machen sollte.

Irgendwo hatte ich noch diesen robusten, reißfesten (Plastik) Webstoff - k..A wie das richtig heißt- und auch Klettband hatte ich mir schon besorgt.
Also, Maß nehmen , viel nachdenken über das richtige "Nähen" und dann doch die Frau gefragt.
Manche Dinge muß man(n) einfach abgeben. ;-))

 

Mit Klettband an den Seiten und Zug-Kordel oben und unten.

..und dann Nähen....
bis der Arzt kommt.....
...oder eben 2 Paar große und kleine Socks fertig sind.
Die großen sind eine einfache Röhre, die kleinen ein konischer Zylinder.
Dann müssen die Socks noch imprägniert werden (Spray) um das Schlimmste zu verhindern.

Eingebaut habe ich die Socks noch nicht, es war mir einfach gerade zu ungemütlich draußen (selbst im Zelt).
Die Bilde am Buggy reiche ich dann noch nach.