Da wir den BCB "von Hause" aus mit 2 Haltern für Batterien vorgesehen
hatten, wollte ich dieses "feature" auch nutzen.

Der Vorteil ist klar. Sonst in Wärme verpuffende Energie der Lichtmaschine
lieber in gespeicherte Energie umsetzen.
Da die Lichtmachine mit ~170W nicht gerade üppig ausgestattet ist, kann man nicht einfach
eine größere (mehr Ah) Batterie dranhängen, sondern muß "splitten" und eine
2. Battierie über den Laderegler laden lassen, wenn die Hauptbatterie voll ist.

Der Anschluß ist einfach. Massekabel (schwarz) an Masse, rotes Kabel an
"+" der Hauptbatterie und weißes Kabel and "+" der 2.Batterie.

zurück zu Umbauten/Modifikationen